Jitsi Meet und Cortun hinter Firewall

Hallo,

ich habe 2 VM eine mit Jitsi Meet und eine mit Cortun als STUN/TURN Server.

beide sind im gleichen Netz und über eine Domain erreichbar.
Ich habe mehrere von verschieden Usern bestätigte Installationen und Konfiguration getestet und alle scheitern an dem Punkt das immer der Port 10000 offen sein muss um Bild und Ton in einer Konferenz zu haben.
Die Seite Trickle ICE lieferrt auch die gewünschten werte zurück, auch sehe ich im Log vom STUN Server Einträge das eingehende Pakete da sind.

Ich benötige eine Instanz die ausschließlich über Port 443 TCP funktioniert. Ich hoffe hier Hilfe für mein Problem zu finden.